Anzeige

Hinter der einrasierten Narbe an Cristiano Ronaldos Kopf verbirgt sich eine rührende Geschichte.

Der weltbekannte Fußballstar Cristiano Ronaldo hat ein sehr großes Herz.

Der 29-jährige Cristiano Ronaldo übernahm die Kosten für eine Operation an der Großhirnrinde des kleinen Jungen Erik Ortiz Cruz. Die Krankheit kostete dem 1-jährigen Jungen bis zu 30 epileptische Anfälle pro Tag. Oft wird Cristiano Ronaldo als eingebildeter und arroganter Fußballstar gestellt, was nicht der Realität entspricht.

via dailymail.co.uk

Er half schon vielen ärmeren Familien und unterstützt sie gerne, da er selber im Kindesalter der Armut ausgesetzt war und weiß, wie sich die betroffenen Personen fühlen. Die Gesamtkosten in Höhe von 50.000 Euro wurden von CR7 komplett übernommen.

via i.dailymail.co.uk
Anzeige
Teile diese rührende Geschichte jetzt mit deinen Freunden!
Nächster Artikel
✖ Schließen Nicht mehr anzeigen!

Keine Story mehr verpassen!