Anzeige

Diese blinde Mutter konnte nicht glauben, was der Arzt beim Ultraschall gemacht hat

Sie heißt Tatjana und erblindete im Alter von 17 Jahren. Bei einem Arztbesuch in Sao Paulo, Brasilien, hat der Arzt das Ultraschall-Bild ihres ungeborenen Sohnes mit einem 3D-Drucker ausgedruckt und dafür gesorgt, dass Tatjana ihren Sohn leider nicht sehen, aber fühlen und ertasten kann.

Der 3D-Drucker fertigte eine Skulptur mit den Armen und dem Gesicht des Babys an. Tatjana ist ganz aufgeregt und streichelt ihrem Sohn zärtlich über das Gesicht. Dann muss sie vor Freude weinen:

Anzeige
Teile dieses rührende Video mit deinen Freunden und deiner Familie!
Nächster Artikel
✖ Schließen Nicht mehr anzeigen!

Keine Story mehr verpassen!